Website Statistik
Klangfestival Naturstimmen


Konzerte
Aussergewöhnliche Naturstimmen aus aller Welt treffen Jodel-Chöre und Solisten aus der Ostschweiz. Das Klangfestival Naturstimmen setzt auch bei seiner 8. Durchführung auf das bewährte Rezept. Vertrautes mischt sich mit Exotischem, Einheimisches trifft Fremdes. Am Klangfestival Naturstimmen passiert es immer wieder: das Trennende der verschiedenen Kulturen löst sich in der universalen Sprache des gemeinsamen Singens auf.

An den zwölf Konzerten bringen einige bekannte, aber auch ganz viele neue Stimmen das Toggenburg zum Klingen. Das abwechslungsreiche Programm mit Sänger aus Vietnam, Polen, Bosnien-Herzegowina, aber auch Russland, Hawaii, Indien und vielen weiteren Ländern, kann man dem Programm entnehmen. Während den BesucherInnen einige Stimmen und Namen bekannt vorkommen werden, sind auch viele neue Gesichter und Klänge zu entdecken, die noch nie am Klangfestival zu Gast waren. Neu werden zwei aussergewöhnliche Sonntagabend-Konzerte den gewohnten Rahmen der zehn Hauptkonzerte in der katholischen Kirche ergänzen.

Nebst den Konzertbesuchen laden weitere Höhepunkte zum Verweilen ein: In der Klangschmiede kann man die Ausstellung zum Thema Senntum und Brauchtumskultur «rond om de Säntis» erleben, sowie verschiedenen «Artists in Residence» bei der Arbeit über die Schultern schauen. Auch die gemütliche Festivalatmosphäre und ein attraktives Rahmenprogramm mit kürzeren Schnupper- und längeren Vertiefungskursen, der neuen interdisziplinären Diskussionsrunde «KlangTalk» sowie der geselligen Festwirtschaft tragen zum einmaligen Festivalerlebnis bei.
Datum 09.05.2018  -  21.05.2018
Ort Alt St. Johann 
Kanton SG
Veranstalter KlangWelt Toggenburg
Telefon +41 (0)71 998 50 00
Website http://www.klangwelt.ch/naturstimmen