Website Statistik
weitersagen  drucken 
Zu Besuch bei René Rogenmoser, Teil 2


Geri Kühne besucht heute René Rogenmoser in Oberägeri, der seinerseits auf Besuch bei seinem Vater Dolfi Rogenmoser, dem legendären Schwyzerörgeler (Betschart/Rogenmoser - Rogenmoser/Zahner - aktuell Dolfi Rogenmoser/FriedelHerger). Sohn René, wie sein Vater talentiert auf der Handorgel, ist vor 20 Jahren nach Kalifornien ausgewandert und lebt dort mit seiner Frau Cathy und Sohn Simon. Vor seiner Auswanderung spielte René Rogenmoser in verschiedenen Formationen und ist auch auf Tonträgern zu hören. Höchst erfolgreich war die musikalische Gemeinschaft mit Akkordeonpartner Xaver Kistler aus Reichenburg, dessen Vater am Klavier und Stefan Schlepfer am Bass. Einen neuen Tonträger hat René soeben zusammen mit Fritz Dünner produziert, ohne dass sich die beiden je in einem Studio gesehen haben. Mehr über René im heutigen Gespräch.

Links zum Thema

www.phono-schop.ch

 

Beitrag vom 13.09.2013



Kommentieren


Empfang via DAB+



Suche



Facebook


Twitter


Werbung


Folge uns

Facebook Twitter Youtube RSS Newsletter
Empfehle uns